Fragen & Antworten zu: Aktivierung und Inbetriebnahme
  1. Wie bringe ich die Verliersicherung an?
  2. Wie aktiviere ich mein LEUCHTIE Mini?
  3. Wie aktiviere ich mein LEUCHTIE Plus / Premium / Premium Easy Charge / Pro Easy Charge?

Wie bringe ich die Verliersicherung an?

Jedem LEUCHTIE ist beim Kauf eine Verbindungschlaufe beigefügt, die als Verliersicherung dient.

Um das LEUCHTIE mit der Befestigungschlaufe am Halsband oder Geschirr zu sichern, ziehen Sie das offene Schlauchende durch die beiden transparenten Gummiringe der Verbindungschlaufe.

Montieren der Verbindungsschlaufe


Wie aktiviere ich mein LEUCHTIE Mini?

Aktivierung vom Leuchthalsband LEUCHTIE MiniDamit sich Ihr LEUCHTIE beim Versand nicht einschalten kann, wurde als Transportsicherung eine der Batterien umgekehrt eingesetzt. Zur ersten Aktivierung muss diese umgedreht werden:

  • Ziehen Sie das Schlauchende, welches mit dem Größenaufkleber versehen ist, vorsichtig mit leichten Drehbewegungen vom Batteriteil ab.
  • Entnehmen Sie die Batterie aus dem Leuchtschlauch und drehen Sie diese um.
  • Schieben Sie die Batterie mit dem Minuspol voran in den Leuchtschlauch.
  • Stecken Sie den Schlauch wieder auf das Batterieteil.
  • Drücken Sie Batterieteil und Schlauch fest bis zum Anschlag zusammen. Es darf kein Spalt mehr dazwischen zu sehen sein.

Wie aktiviere ich mein LEUCHTIE Plus / Premium / Premium Easy Charge / Pro Easy Charge?

Zur ersten Inbetriebnahme entfernen Sie bitte die Transportsicherung (Isolierkappe). Diese befindet sich auf der gegenüberliegenden Seite des Größenaufklebers.

  1. Zum Öffnen des LEUCHTIE halten Sie die Silikonmuffe am Batterieteil fest und ziehen Sie den Leuchtschlauch mit leichten Knickbewegungen vom Batterieteil ab (1). Die Silikonmuffe bleibt auf dem Batterieteil.
  2. Entnehmen Sie die rote Isolierkappe (2).Richtiges Öffnen des LEUCHTIE
  3. Zum Schließen stecken Sie den Leuchtschlauch gerade in das Batterieteil und achten Sie darauf, die Kontaktfeder dabei nicht zu verbiegen.Richtiges schließen des LEUCHTIE
  4. Drücken Sie Batterieteil und Schlauch fest bis zum Anschlag zusammen – es darf kein Spalt zwischen Batterieteil und Schlauch verbleiben.Achten Sie darauf, daas der Leuchtschlauch fest auf dem Batterieteil sitzt.